*Geehrte 2019

(RA-St.) Wie erfolgreich der Motorbootclub Hameln (MCH) inzwischen bei der Ausbildung von Sportbootführerscheinanwärtern ist, wurde den 51 stimmberechtigten Mitgliedern und den zahlreich anwesenden Gästen im Rahmen der Jahreshauptversammlung deutlich vor Augen geführt. Wie der 2. Vorsitzende des MCH, Axel Hartmann, der Versammlung erläuterte, können in diesem Frühjahr erstmals drei Lehrgänge für den Sportbootführerschein (SBF) im MCH-Clubheim angeboten werden: Zwei SBF-Lehrgänge See und ein Lehrgang für den SBF-Binnen, mit insgesamt mehr als 70 Teilnehmern, werden den Verantwortlichen Ausbildern des MCH einiges abverlangen.

Durchweg erfreuliche Tatsachen hatte auch der erste Vorsitzende, Matthias Albrecht, zu verkünden. So ist die vereinseigene Bootshalle in Tündern zu 100 Prozent ausgelastet und auch im MCH-Hafen werden die Liegeplätze richtig knapp. Auch in puncto Umweltschutz geht der MCH voran. So kann in diesem Jahr erstmals die „Blaue Flagge“, ein Symbol für umweltfreundliches Management, im MCH-Hafen gehisst werden. Sehr aktiv präsentierte sich im Jahr 2018 auch die MCH-Jugend. Die Jugendlichen leisteten sowohl beim Hamelner „Rattenrennen“ als auch beim „Aktionstag Wasserski“ tatkräftige Unterstützung.

Gut angenommen wurden von den Vereinsmitgliedern auch die vom MCH angebotenen Veranstaltungen. Ob bei der Saisoneröffnung, der Ferienpassaktion oder bei gemeinsamen Fahrten auf der Weser: Stets zeigten sich die Mitglieder interessiert und aufgeschlossen. Erstmals angeboten und ebenfalls gut angenommen wurde auch der „Maritime Wintertreff“. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe konnten die Mitglieder ihr Wissen auffrischen und anschließend in geselliger Runde ein wenig „Seemannsgarn“ spinnen.

Das Bild eines erfolgreichen Jahres rundete Schatzmeister Dieter Zahn mit einem ebenfalls durchweg erfreulichen Kassenbericht ab. So wie sich der MCH auf der JHV präsentierte, ist der Verein auf dem besten Weg, das von Matthias Albrecht für 2019 ausgegebene Motto: „Den MCH zukunftssicher gestalten“, vollumfänglich zu erfüllen.

Geehrte: Für 40 Jahre Mitgliedschaft im MCH wurde Rainhard Kirsten ausgezeichnet. Arne Harland und Markus Dreyer für 25 Jahre sowie Andreas Mahlert und Michael Brauns für 10 Jahre Mitgliedschaft. Gedacht wurde dem im letzten Jahr verstorbenen Ehrenvorsitzenden, Ernst Gehrkens.

_____
*Bild: Volker Kraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen