Jugend

Da Wassersport beim MCH schon sehr lange groß geschrieben wird, ist die Jugendförderung bei uns mehr als nur ein Feigenblatt. So können Jugendliche, die seit mindestens zwei Jahren Mitglied im MCH sind, kostenlos an der Ausbildung für den Sportbootführerschein teilnehmen. Lediglich für die Prüfungsgebühren und das Unterrichtsmaterial fallen Kosten an. 

Seit Juni 2019 hat die MCH-Jugend ein eigenes kleines Clubheim. Gestaltet wurde dieser Bereich von unserem Hafenmeister Rudi Ruschmeier und den MCH-Jugendlichen. Dort kann man, abseits von den Erwachsenen, gut “chillen” und zum Beispiel die Musik hören, die sonst lediglich ein ungehaltenes “leiser” hervorruft. 

Wir verfügen aktuell über fünf Übungsboote für die Jugend: Zwei Boote mit 6 PS und drei Boote mit 15 PS. Direkt vor unserem Hafen befindet sich eine  Ausbildungsstrecke, die ihresgleichen sucht. Wenn dort der Bojenparcours aufgebaut ist, steht den Jugendlichen ein ideales Trainingsareal zur Verfügung, auf dem man sich perfekt für Meisterschaften vorbereiten kann. Der MCH konnte sogar schon eine Landesmeisterschaft im Motorboot-Slalom erringen. Auch Wasserski-Zugbootführer-Ausbildungen können dort durchgeführt werden. 

Voraussetzungen: Bereits ab 8 Jahren dürfen Mädchen und Jungen aktiv Boot fahren und an Wettbewerben teilnehmen. Die notwendige Ausbildung dazu findet in der Jugendabteilung unseres Vereins statt. Wer das Schwimmabzeichen in Bronze hat ein paar Tropfen Wasser nicht scheut, darf sich gerne bei uns melden. Wir freuen uns über jeden jugendlichen Nachwuchs. Willkommen im MCH.

_____
Bilder: Jugendabteilung, Oliver Gaube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen