Prüfungsunterlagen (SBF-Binnen, -See)

Um zur Prüfung durch den jeweiligen Prüfungsausschuss zugelassen werden zu können, benötigen Sie die nachfolgend aufgeführten Unterlagen, die vollständig zum Lehrgangsbeginn vorliegen müssen:

  1. ein ärztliches Tauglichkeitszeugnis, dass Sie ein Sportboot führen können (ärztliche Zeugnisse dürfen am Tag der Prüfung höchstens 12 Monate alt sein. Dieses gilt ebenfalls für See-Führerscheine, die als Nachweis bei einer späteren Binnen-Prüfung vorgelegt werden)
  2. einen aktuellen Sehtest (Farbsehfähigkeit ist Voraussetzung)
  3. Lichtbild (35 x 45mm, sonstige Vorgaben wie beim Personalausweis)
  4. Fotokopie des Personalausweises und Fotokopie des gültigen Kfz-Führerscheins (falls nicht vorhanden, ist ein Führungszeugnis nach §§ 31, 30 Abs. 5 BZRG vorzulegen. Minderjährige, die am Tag der Prüfung unter 18 Jahre alt sind, müssen weder Führerschein noch Führungszeugnis vorlegen. In diesem Fall ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten auf dem Antrag ausreichend)

Sie erhalten bei uns nach Ihrer Anmeldung zum SBF-Lehrgang einen “Laufzettel”, der Ihnen als Übersicht für die einzureichenden Unterlagen dient.

Bitte beachten: Aktuell können nur vollständig gegen Covid geimpfte Personen an unseren Lehrgängen teilnehmen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen